Rallye Korsika

 

 

********************************************************************************************************

 

Die 23. Rallye Korsika findet vom 14. bis 24. Mai 2017 statt.

 

Ab sofort sind Nennungen für die Rallye Korsika 2017 möglich! Bei Interesse fragen Sie einfach an.

Die Ausschreibungen können auch per E-Mail angefordert werden.

Tel. +49 (0) 78 32 / 26 72 | Fax +49 (0) 78 32 / 81 41 | rallye@klaus-hoellstern.de

 

Bitte beachten:

Ursprünglich war die Ankunft der Rückfahrt in Savona am 23. Mai geplant, dies musste aufgrund einer Fahrplan-Änderung von Corsica Ferries geändert werden.

 

Nähere Infos erhalten Sie unter >> Aktuell

 

 

********************************************************************************************************

 

 

Über 20 Jahre Rallye Korsika

 

 

Seit mehr als 20 Jahren - eine lange Zeit!

Aber sie macht den Teilnehmern und dem Veranstalter immer noch einen Heidenspaß.

 

Sie ist einfach etwas Besonderes: Ein wenig Kreuzfahrtstimmung, phantastische Landschaften, liebevoll ausgesuchte Strecken, Hochgebirge, Strand, trutzige Bergdörfer, Wildschwein auf dem Teller und gelegentlich am Strassenrand, ein wenig Abenteuergefühl, die täglichen, abwechslungsreichen und fröhlichen Mittag und Abendessen, das mediterrane Savoir Vivre, eine Woche Kurzweil, Spaß und Abstand vom Alltag. Das alles macht die Einmaligkeit dieser Mischung aus Oldtimerrallye, Erlebnis- und Genussreise aus. Vergessen Sie Ihren Beruf oder Ihr Büro. Auch ohne Stoppuhren ist unendlicher Fahrspaß garantiert. Sie müssen ja nicht siegen.

 

Gewonnen haben Sie in jedem Fall. 

 

Die Insel

 

Korsika ist das Land, wo es Blutrache gibt, die Siesta, politische Intrigen, aromatischen Käse, wilde Schweine, Esskastanien und alterslose Greise, die einfach nur zuschauen (...), wie die
Zeit vergeht. Korsika ist aber noch mehr. Es gehört zu den bevorzugten Fleckchen Erde, die Eigenart, ja sogar Persönlichkeit besitzen, denen weder die Zeit noch die Menschen etwas anhaben können. Korsika ist eine der bezauberndsten Gegenden der Welt und trägt zu Recht den Namen „Insel der Schönheit“.
(Albert Uderzo in „Asterix auf Korsika“)

Fühlen und schmecken Sie die Insel, die sich wie ein Berg im Wasser wiegt. Streifen Sie die facettenreiche Seele der Ile de Beauté und ihrer Bewohner im Gebirge, am Strand, auf den kleinen Straßen durch die Macchia, in den kleinen ursprünglichen Bergdörfern oder auch in der betriebsamen „Metropole“ Ajaccio.

Korsika ist durch seine Geschichte ein Schmelztiegel alles Mediterranen. Der Korse ist eigenwillig, stolz und zuerst verschlossen. Die Geschichte hat ihn geprägt.Denn das Unheil kam von jeher über das Meer: Die Vandalen, die Piraten, die Römer, die Genueser, die „pieds noirs“ aus dem Algerienkrieg und seit 20 Jahren die „Rallye Korsika“. Fragen Sie einen Korsen wegen seines italienisch klingenden Namens nie, ob er wohl Italiener sei. Er holt nicht gerade die Flinte hervor. Aber er wird Sie streng, verächtlich und belehrend ansehen und Ihnen selbstbewusst antworten: „Je suis Corse!“

 

Entgegen gelegentlicher Gerüchte ist noch nie ein Teilnehmer von einem Wildschwein angegriffen worden, auch wenn ein Halbwildes schon einmal in einen Triumph TR 2 gehüpft ist oder eine Beifahrerin hinter einem Gebüsch aufgescheucht hat.

 

Noch nie sind wir mit der Flinte bedroht worden.

Dafür treffen Sie in den Dörfern auf begeisterte, freundliche und winkende Menschen. Das ist die südländische Begeisterung für alles was Räder und einen Motor hat. Schließlich hat Korsika eine alte Motorsporttradition.

 

 

Die 23. Rallye
Ihr Auto und Sie!

 

Wo Rallye draufsteht sollte auch ein wenig Rallyedrin sein. Keine Angst, meine Damen!

Das heißt nicht, dass Sie in Korsika fahren müssen wie das sprichwörtliche Borstentier. Alljährlich beweisen das Vorkriegsautos oder „langsame“ Fahrzeuge bei der Siegerehrung.

Wir machen auch keine Sonderprüfungen

oder gar intelligente Fragen für Heimatkundler.

Trotzdem kommt eine sportliche Stimmung auf, die das abendliche Hoch an der Hotelbar ungemein fördert.

Zitat eines Teilnehmerpaares:

"Hört sich schwer an, ist aber…

EINE MORDSGAUDI!"

Korsikas Straßen sind teilweise schmal, inzwischen fast durchweg gut. Die Etappenlängen betragen zwischen 180 und 320 Kilometer. Die einen lassen Zeit zum Sightseeing wie in Bonifacio, bei den anderen muss man dranbleiben.

In unserem Team sind mehrere erstklassige, sehr erfahrene und auch professionelle Oldtimerschrauber. Unsere korsischen Oldtimerfreunde stehen "Gewehr bei Fuß".

 

Zugfahrzeuge und Trailer können Sie in Savona am Verwaltungsgebäude der CORSICA FERRIES sicher abstellen. Es erwartet Sie Fahrspaß ohne Ende mit zehntausend oder ein paar mehr Kurven, fast ohne Verkehr, ohne Stau, ohne Ampeln.

 

 

Unsere Empfehlung zur Einstimmung:

Interessante Texte und einzigartige Bilder finden
Sie im DUMONT Bildatlas „Korsika“
(ISBN: 978-3-7701-9277-9). Entdecken und
erleben Sie rund 90% dieser Impressionen mit
eigenen Augen bei der Rallye Korsika.

Sie möchten noch mehr erfahren?
Im französischen Artikel von Corse Net Infos "Rallye Korsika : Les « belles anciennes » tiennent la route" erfahren Sie mehr zur Rallye Korsika. Mehr >>

Sie erleben Strände wie aus dem Bilderbuch, Hochgebirge, historisches Gemäuer, Kastanienwälder, Kakteen in voller Blüte, Korkeichenalleen, malerische Dörfer und grandiose Landschaften; nicht zu vergessen die leiblichen Genüsse wie Wildschwein, korsische Charcuterie, frischen Fisch, zusammen mit korsischem Rosé und einem (oder auch mehreren) Roten. Sie erleben eine tausendfache Vielfalt von Eindrücken, Landschaften und Genüssen!

 

Egal ob es sich um Streckenführung, den gelegentlichen Sprung ins Meer oder die mittägliche Wildschweinpastete handelt: Wir halten uns an unseren Slogan:

 

„Die Rallye für Fahrer und Genießer!“     

 

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen

 

à bientôt – auf bald !!!

 

 

 

 


"Intensiv und authentisch!" sind auch diese beiden Rallyes:

 

Kennen Sie schon die "Randonnée de France" und die "Rallye des Cols"?
Informieren Sie sich gleich!

 

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns doch einfach an: Telefon 0049 (0) 7832 2672. 

 

Gerne senden wir Ihnen eine Ausschreibung. Bitte nehmen Sie Kontakt auf unter Telefon 0049 (0) 7832 2672 oder Telefax 0049 (0) 7832 8141 oder per e-mail rallye@klaus-hoellstern.de.

 

 

 


 

Klaus Höllstern
Munde 7 | D-77716 Hofstetten | Telefon +49 (0) 78 32 / 26 72 | Telefax +49 (0) 78 32 / 81 41 | rallye@klaus-hoellstern.de

Kontakt | Impressum/Datenschutz